Erste Krebsselbsthilfegruppe im Kreis Steinfurt beim DRK in Ochtrup

Im Jahr 1990 sprach die damals in Ochtrup allseits bekannte „Schwester Toni“ aus dem Pius Hospital Ochtrup, Paula Bosmaim DRK Ortsverein Ochtrup an und erklärte ihr, dass es immer mehr Fälle von Krebserkrankungen in Ochtrup gäbe. Der betroffene Personenkreis habe dringenden Gesprächsbedarf über die Krankheit und ihre Folgen.
Es entstand der Gedanke zur Gründung einer Krebsselbsthilfegruppe unter der Schirmherrschaft des DRK in Ochtrup.
Um den Anforderungen als Moderatorin gerecht zu werden, absolvierte PaulaBosma eine Aus- und Fortbildung zum Thema „psycho soziale Krebsnachsorge“ und gemeinsam mit Schwester Toni wurde die erste Krebsselbsthilfegruppe im Kreis Steinfurt ins Leben gerufen.
Mit vier Teilnehmern startete die Gruppe und wuchs wegen der hohen Nachfrageschnell auf zehn später auf ca. zwanzig Personen an.
Einmal im Monat traf man sich zu Gesprächsrunden und Veranstaltungen verschiedenster Art. Ein wichtiger Bestandteil der Arbeit bestand auch darin, mit den Teilnehmern der Gruppe wöchentlich nach Bad Bentheim zu fahren, um dort am therapeutischen Schwimmen teilzunehmen.
Die Gruppe besteht bis heute und hat immer noch zwischen 20-25 Mitglieder, die sich einmal im Monat und zwar am 2. Dienstag um 16:00 Uhr im DRK Zentrum in Ochtrup am Gausebrink 63 treffen.
Auch heute noch haben die Gesprächsrunden bei Kaffee und Kuchen neben anderen Aktivitäten einen besonderen Stellenwert in dieser Gruppe.
Die alljährliche Weihnachtsfeier ist ein Highlight auf dem Terminkalender.Heute wird die Gruppe von Alma Dinkhoff geleitet.

Bei Interesse können weitere Informationen über die Geschäftsstelle des DRK in Ochtrup erfragt werden. (Telefon 02553-977 320)

DRK

(von links nach rechts - Monika Hanke, RK-Leiterin, Christoph Tembrockhaus, Vorsitzender, Alma Dinkhoff, Krebsselbsthilfegruppe)

DRK

Fotos von der Weihnachtsfeier 2017 der Krebsselbsthilfegruppe

DRK

DRK

DRK

DRK

 

DANKE

Der DRK Ortsverein Ochtrup e.V. sagt an dieser Stelle nochmal Danke an alle Sponsoren... Weiterlesen - klick hier -

KONTAKT

Telefon:+49(0) 2553 977 34 0
Email:
info@drk-ov-ochtrup.de
Website:
http://drk-ov-ochtrup.de

Adresse

Top