Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Mehr erfahren
Notwendig
Statistiken
Externe Medien
Marketing

DRK Familienzentrum Zwergenburg

Anschrift: Vechtestraße 15
Ort: 48629 Metelen
Telefon: 02556/ 7382
e-Mail: kita-zwergenburg@drk-ov-ochtrup.de
Leiterin: Frau Eva Grave

Die Zwergenburg on Tour.

DRK

Diesmal waren die angehenden Schulkinder der Zwergenburg zu Gast bei dem Voltigierverein Metelen und das nicht nur einmal. Insgesamt fünf Mal durften sie gemeinsam mit den Erziehern der Einrichtung auf dem Vereinseigenen Pferd Smartie verschiedenste Turnübungen ausprobieren und üben. Für die Kinder war es eine bereichernde Erfahrung, da sie sowohl an ihre Grenzen stießen aber auch über sich hinaus gewachsen sind. Sie haben im Team gearbeitet und das sogar mit einem bisher unbekannten Teammitglied, dem Pferd Smartie.

DRK

Für einige Kinder war es der erste Kontakt mit einem so großen Vierbeiner und somit war die Freude noch viel größer als sie Smartie das erste Mal von der Wiese holen und die ersten Schritte auf seinem Rücken machen konnten.

DRK

Wir verabschiedeten uns mit einem weinenden und einem lachenden Auge, dass weinende weil die schöne Zeit schon vorbei ist, dass lachende wegen der Dankbarkeit so viele tolle Erfahrungen sammeln zu dürfen. Wir bedanken uns außerdem recht herzlich bei dem Voltigierverein Metelen, die uns diese Aktion ermöglicht haben, sowie dem Förderverein der Zwergenburg, die das Projekt finanziell maßgeblich unterstützt haben.

Schultüten basteln der Schulkinder in der Zwergenburg

DRK

In der vergangenen Woche stand für unsere Schulkinder ein besonderes Highlight an, auf das sie sich schon lange gefreut haben. In der Schultütenwerkstatt hat jedes Schulkind sich gemeinsam mit einer Erzieherin viel Zeit genommen, eine Schultüte auszusuchen und zu basteln. Dabei legen die Kinder viel Wert auf die Individualität ihrer Schultüte. Auch in diesem Jahr sind wieder wunderschöne, kreative Einzelstücke entstanden. Von einer Dinosaurierertüte über Raketen, Einhörner oder Schmetterlinge, war alles dabei.

DRK

Nun ist die Geheimhaltung gefragt, denn bis zur Entlassfeier am 06.07.2019 erfahren die Eltern so wenig wie möglich über das Aussehen der Schultüte ihres Kindes. Diese wird nämlich feierlich, mit einem Schultütentanz am Entlasstag präsentiert.